Welcher Wein zu welchem Fleisch?

Sie möchten ein tolles Fleischgericht zubereiten und stehen im Supermarkt vor dem Weinregal und können sich nicht entscheiden? Was passt zum Steak? Was passt zum asiatischen Poulet?

Es kann immer eine Herausforderung sein, den richtigen Wein zu finden. Wie war das nochmal: Weisswein mit hellem Fleisch und Rotwein mit Dunklem?


Wir geben Ihnen eine kleine Einsicht ins Weinlexikon und welche Weinart denn am besten zu Ihrem Fleischgericht passt.

Bereits beim Rotwein wird es schwierig. Wählt man lieber einen leichten und süsseren Wein oder einen mit einer starken Tannin? Die Zubereitung des Fleisches spielt auch noch eine Rolle! So passt zu gegrilltem Fleisch ein anderer Wein als zum Rotweinragout. Entscheidend bei der Weinart ist also nicht nur das Fleisch, sondern auch die Zubereitungsart, die Beilagen und das Aroma der Sauce. Die gängige Faustregel, dass die Farbe des Weines zur Farbe des Fleisches passen sollte, kommt schon hin. Jedoch ist die Zubereitungsart entscheidend. Nicht jeder Weisswein passt zu hellem Fleisch und nicht jeder Rotwein zu Dunklem.


Rotwein & Fleisch


Ein Rotwein passt gut zu gebratenem und geschmortem Fleisch, da die Aromen gut miteinander harmonieren. Zu hellem Fleisch, wie zu einem Schweinefilet, kann ein Rotwein mit einer leichten Tannine ebensogut passen. Zu dunklem Fleisch ist ein kräftiger Rotwein kein Fehler. Gebratenes und geschmortes Fleisch geht mit einem fruchtigen, säurereichen Wein einher. Für Gerichte aus dunklem Fleisch gilt auch: je kräftiger die Aromen, desto tanninreicher sollte auch der Rotwein sein, der dazu serviert wird.


Weisswein & Fleisch


Weisswein passt immer gut zu gekochtem und zu paniertem Fleisch, zu Fleisch mit cremigen, weissen Sossen oder auch zu einem klassischen gebratenem Hähnchen. (Auch zum Lachsfilet ist ein Chardonnay keine schlechte Wahl). Ein leichter, frischer Weisswein, wie etwa ein Pinot Grigio, passt gut zum mageren Lammfilet, einem Milchbraten, oder einem Schweinsmedaillon. Für den Poulet-Salat im Sommer ist Sauvignon Blanc immer ein erfrischender Begleiter. Ein klassischer Weissburgunder, Silvaner oder Chardonnay stellen eine gute erste Wahl zu hellen Fleischgerichten dar. Je nach Zubereitungsart kann dann natürlich variiert werden.


Entdecken Sie auch unsere qualitativ hochwertigen Athos Weine aus dem Kloster Hilandar der griechischen Halbinsel Athos, jetzt in unserem Online-Shop!







8 Ansichten
  • Facebook
  • Instagram

Copyright © 2019 Athos-Weine – Alle Rechte vorbehalten.

 

Athos-Weine GmbH

Eulenweg 10

8048 Zürich

Datenschutzerklärung        Impressum / Kontakt